Einmal pro Woche erhalten die Chorbuben / -mädchen, aber auch die Sänger der Choralschola, Unterricht und Stimmbildung. Hier erlernen sie die Grundlagen zur Atemschulung, Vokalisierung, Intonation und Phrasierung. Ein unverzichtbarer Aspekt für eine erfolgreiche Chorarbeit.

Seit 2014 ist Frau Katharina Wollitz, ausgebildete Konzertsängerin, Gesangspädagogin und Chorleiterin, für uns in der Stimmbildung tätig.

Die Sopranistin absolvierte ihr Gesangsstudium an den Musikhochschulen in Mainz und Frankfurt und begann schon während ihrer Studienzeit eine umfangreiche Konzerttätigkeit, die sie als Solistin in renommierte Konzertsäle in Deutschland, Spanien, Frankreich, Polen und Österreich führte. Außerdem sang sie diverse Opernpartien im Rahmen von Opernfestspielen und machte CD- und Rundfunkaufnahmen beim HR und SWR.

Als Diplom-Gesangspädagogin ist Katharina Wollitz unter anderem an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und als Jurorin bei Gesangswettbewerben tätig. Außerdem leitet sie als ausgebildete Chorleiterin mehrere Chöre im Rheingau-Taunus-Kreis.

Weitere Informationen zu Frau Wollitz erhalten Sie hier (Weiterleitung auf eine fremde Webseite).